Die präventive Antwort auf AVZs

Jeder Arzt kommt mit seiner Ordination und seinen Kassenverträgen in das Ärztezentrum Siebenhirten.


Die Freiberuflichkeit und die Unabhängigkeit bleibt so wie bei einer stand-alone Lösung erhalten.


Durch die Übersiedlung ergeben sich Möglichkeiten der gemeinsamen Nutzung von
Ressourcen im individuell gewünschten Umfang und die interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem Haus für jeden Arzt. Im Ärztezentrum Siebenhirten können Kassenärzten auch in einem anderen Teil desselben Gebäudes ihre Wahlarztordination einrichten um die Trennung von Kassenraum und privatem Angebot optimal zu lösen. Durch die Einzigartigkeiten des Ärztezentrum Siebenhirten ergeben sich die Vorteile für alle (Patienten, Ärzte und Kostenträger).